Google www.vdsk.eu World Wide Web

Gründung am 04.12.2006
Schützengilde Dommitzsch e.V.
Dübener Straße 19
04880 Dommitzsch
Standortleiter: Hagen Rothkamm
Tel. 0162/ 6296575"(Vereinshandy)"
eMail:vdsk-dommitzsch@t-online.de
Homepage:www.vdsk-dommitzsch.de
oder www.sgi-dommitzsch.de




Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Mini-Modellkanonen

Am 04.12.2008 trafen sich Kanoniere des VDSK aus Strehla, Doberschütz
und Dommitzsch zum ersten Mini-Modellkanonenpokal, welcher zum 2.
Jahrestag des VDSK-Standortes Dommitzsch ausgerufen wurde. Dabei gingen
14 Kanoniere mit ihren Minimodellkanonen im Kaliber 4,5 mm an den Start.
Nach ca. 3 Stunden fairem Wettkampf mit viel Ehrgeiz stand fest, dass
der Sieger aus Dommitzsch kommt. Stephan Oertelt wurde mit seinem
Kleinstgeschütz erster Inhaber des Wanderpokals. Darauf sind die
Dommitzscher besonders Stolz. Im Anschluss wurde bei zünftigem Essen und
Trinken der Sieger gefeiert und die "Heilige Barbara", unsere
Schutzpatronin, zu ihrem Ehrentag gehuldigt. Die Kanoniere aus
Doberschütz überraschten alle mit einem kleinen Böllern und zeigten so,
was richtig Krach macht. Außerdem sponserten sie jeweils ein kleines
Luftgewehr als Trophäe für den Sieger und als Trostpreis für den letzten
Platz. Für nächstes Jahr ist die Weiterführung dieser Veranstaltung
geplant, wozu alle Beteiligten noch intensiver trainieren wollen. Das
Schießen mit den Minimodellkanonen macht ganz viel Spaß, darin waren
sich alle Teilnehmer und Gäste einig. Besonders vielen Dank an alle
Mitwirkenden.

Hier können Sie die Siegerliste 2008 herunterladen! [304 KB]



Bilder vom Mini-Modellkanonenpokal 2008

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Mini-Modellkanonenpokal 2009 ging nach Strehla

Zum dritten Jahrestag des VDSK-Standortes Dommitzsch trafen sich 17 Kanoniere aus den Standorten Doberschütz, Strehla und Dommitzsch in Strehla, um den Wanderpokal 2009 auszuschießen. In lockerer und freundschaftlicher Runde wurden dabei wieder höchste Trefferleistungen aus den Kleinstgeschützen herausgeholt. Leider musste der Pokal aus Sicht der Dommitzscher nach Strehla abgegeben werden. Der Sieg von Maik Gelbhaar war jedoch voll verdient und wir gratulieren dazu recht herzlich. Nächstes Jahr holen wir unseren Pokal aber wieder, wobei auch die Doberschützer sicherlich noch ein Wörtchen mitzureden haben. Für alle gilt nun – üben, üben, üben. Herzlichen Dank nochmals an die Strehlaer Kanoniere für die Gastfreundschaft und die gelungene Veranstaltung.

Hier finden Sie die Auswertungsliste des Wettkampfes [41 KB]



Mini-Modellkanonenpokal 2009

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Minimodellkanone 2010 zum vergrößern anklicken!



3. Mini-Modellkanonenpokal - Wanderpokal

Zum dritten Mini-Modellkanonenpokal am 04.12.2010 hatten die Dommitzscher Kanoniere recht herzlich eingeladen. Leider waren diesmal nicht so viele Kanoniere am Start. Dennoch war die Leistungsdichte extrem hoch. So errang Oliver Rothkamm mit 46 Ringen den 1. Platz, dicht gefolgt von Stephan Oertelt mit ebenfalls 46 Ringen vor Hannjo Kasiske mit 44 Ringen. Insgesamt hatte kein Teilnehmer unter 40 Ringe. Auf das nächste Jahr freuen sich schon alle, diesen "kleinen" Wettkampfsport zu Ehren der "Heiligen Barbara" durchzuführen. Schließlich machen nicht nur das Schießen, sondern auch das kameradschaftliche Zusammensein sehr viel Spass. Wir gratulieren recht herzlich den Gewinnern und fordern zugleich alle anderen VDSK-Standorte auf, uns vielleicht den Pokal streitig zu machen.



Kanonenschießen in Eilenburg  Auf Einladung des VDSK-Standortes Doberschütz fand am 21.11.2009 ein Modellkanonenschießen und Böllern in Eilenburg statt. Für die Teilnehmer der VDSK-Standorte Doberschütz/ Sachsen, Orlasenke - Königlich polnisch churfürstlich sächsisches Artillerieregiment "Aus dem Winkel" - und Dommitzsch war dies ein unvergessliches Erlebnis. Herzlichen Dank für die professionelle Durchführung.



Besuchen Sie die interessante Homepage des Vereins

 Die Gans auf der Kanone ist unser Maskottchen "Else Blattschuss" und begleitet uns überall hin



Anmelden




Burg Allstedt
Salzgitter